Gestaltung lebendiger Räume

Zentral in Bad Soden
und zugleich in Sulzbach wohnen


Zentral in Bad Soden und zugleich in Sulzbach entstanden 154 Wohnungen in drei Projekten: VIVRE, VIVRE COMFORT und NOOVO. Die Projekte liegen damit in Bad Soden sowie in Sulzbach und wurden in gemeinsamer Arbeit entwickelt.

In VIVRE wurden neun Häuser realisiert - voller Leichtigkeit und einem architektonischen Anspruch, der einzigartig ist. Die Schmetterlings- und Tonnendächer sowie die pastellfarbenen Fassaden spiegeln diese Konzeption wider.

Die fünf Häuser von VIVRE COMFORT heben sich hiervon deutlich ab. Mit klar gezeichneten Außenfassaden sowie Zeltdachstrukturen ist eine andere Architektur umgesetzt. Abwechslung in der Formensprache schafft Individualität - für den einzelnen Menschen und das städtebauliche Bild.

In dem dritten Abschnitt VIVRE NOOVO entstanden weitere 37 Wohnungen, die sich in Anlehnung an die Stilelemente des Bauhauses wiederum unterscheiden und das Motto Individualität durch Vielfalt weiterführen.

Hier eine Bildauswahl zu VIVRE

So präsentiert sich VIVRE COMFORT

Und hier sehen Sie VIVRE NOOVO